Maison Marion Muck Monschau - Maison Marion Muck
16657
home,page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16657,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-title-hidden,qode-theme-ver-16.8,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,wpb-js-composer js-comp-ver-5.5.2,vc_responsive

+++ Wir suchen ab Februar eine/n Mitarbeiter/in für drei Tage die Woche 11:00 – 18:00 Uhr. Bei Interesse rufen Sie uns einfach an: 0152 – 28564418 +++

Maison Marion Muck

Couture von Welt. Mitten in Monschau.

Monschau ist eine Stadt wie keine zweite in der Eifel: ein architektonischer Juwelenkasten aus Fachwerk und schieferverkleideten Gauben, aus barocken Palais und poetisch krummen Gassen. Kräftig an diesem Bild mitgemalt hat Monschaus Blütezeit als Tuchmacherstadt im 18. Jahrhundert. Doch nach 1850 ging es damit bergab: Die letzte Tuchfabrik schloss 1908, das restliche Textilgewerbe hielt sich bis in die 1960er Jahre. Heute ist das alles Geschichte.

 

Die Monschauer Modemanufaktur

 

Wirklich alles? Nein. Im Sommer 2018 eröffnete die Maison Marion Muck mitten in der Altstadt von Monschau und knüpft seitdem mit ihrer Manufaktur an dieses Erbe an. Neben ausgesuchten Accessoires und Living-Produkten bietet das Geschäft der renommierten Kölner Modemacherin bravourös geschneiderte Tages-, Abend- und Brautmode.

Jeder, der das denkmalgeschützte Haus betritt, spürt sofort: Marion Mucks individuelle Kreationen passen einerseits wunderbar in den traditionellen Rahmen der Stadt – und fallen andererseits wohltuend aus jenem des heutigen Universalgeschmacks heraus. Damit ist Marion Mucks Mode die Antithese zu diesem von internationalen Modekonzernen verordneten Stil, der uns mit seinen standardisierten Designs nur noch zum Gähnen bringt.

 

Mailand? Madrid? München? Monschau!

 

Die erfahrene Auswahl erstklassiger Stoffe, die souverän mit Kontrasten spielenden Schnitte, das Arrangement von Farben, Stickereien und Applikationen: Marion Muck schafft Schönheit nicht nur, sie macht sie auch tragbar. Ihre Prêt a Porter-Modelle unterstreichen den eigenen Charakter und begeistern aufgrund ihrer vorzüglichen, auch im Laden mit viel Spaß und Muße erlebbaren Kombinierbarkeit.

Souverän aussehen. Persönlichkeit zeigen.

Tagesmode von Marion Muck

 

„Das Gefühl, gut gekleidet zu sein, verleiht dem Gemüt eine Ruhe, wie sie die Religion nicht geben kann“, schreibt der amerikanische Denker Ralph Waldo Emerson. Doch was bedeutet das heute: gut gekleidet sein? Reicht es, dem Mainstream gedankenlos zu folgen und dessen immer gleichen Logos durch die Welt zu tragen? Eher nicht. Wahre Eleganz entsteht vielmehr erst durch eine unverwechselbare, der eigenen Persönlichkeit angepasste Note.

 

Die Modedesignerin Marion Muck erzielt diese Note durch einen Stil, der mit Konventionen spielt anstatt sie platt zu verneinen oder ihnen blind zu folgen. Der durch das Arrangement von Gegensätzen eine vibrierende Spannung erzeugt. Der unterschiedlichen Akzenten Raum gibt und so eine einzigartige, immer wieder aufs Neue fesselnde Anmut heraufbeschwört. Oder anders gesagt: Marion Muck verleiht den Trägerinnen ihrer Kleidung eine Souveränität, die so vielschichtig ist wie sie selbst. Zu jedem Anlass. Und in jeder Situation.

Große Mode. Großer Auftritt.

Abendmode von Marion Muck

 

Man empfängt die Menschen nach dem Kleid und entlässt sie nach dem Verstand, sagt Bonmot. Aber lässt sich beides voneinander trennen? Ist es nicht vielmehr so, dass die Erscheinung einer Person wesentlich das Bild beeinflusst, das wir uns von ihr machen – egal was sie sagt oder tut? Dieser Zusammenhang ist nicht von der Hand zu weisen und vielfach von der Sozialpsychologie bestätigt. Gerade bei gesellschaftlichen Veranstaltungen wird dies besonders klar.

 

Abendkleider von Marion Muck sind genau für diese Ereignisse gemacht. Die Designerin bringt den Charakter ihrer Kundinnen dann zum Leuchten, als folge ihnen ein geheimes Licht. Wie? Durch aufregende Farbkombinationen, gleichermaßen kühne wie klassische Schnittmuster, fein gesetzte Applikationen und durch die Raffinesse spezieller Stoffschichtungen, die für changierende Transparenz sorgen und jedem Auftritt Tiefe verleihen. Konsequent weiblich. Mit schwungvoller Eleganz. Und unverkennbar aus der Manufaktur von Marion Muck.

Traumhaft trauen: Kleider für den großen Moment

Brautmode von Marion Muck

 

Heiraten sei eine wunderbare Sache, solange es nicht zur Gewohnheit werde, meint der englische Erzähler Willliam Sommerset Maugham. Selbstverständlich liegt er damit richtig. Doch schade ist es trotzdem. Denn in den elektrisierend schönen Brautkleidern von Marion Muck würde man sich am liebsten immer wieder aufs Neue von einem großen Kreis bewundern lassen.

 

Seien es die temperamentvollen Prêt a Porter-Modelle aus erlesener Baumwolle, Seide oder Spitze, die maßgeschneiderten Entwürfe der edlen, teils perlenbestickten Couture-Linie oder die nichts als kostbaren Kreationen von Marion Mucks Haute Couture: Jedes einzelne Brautkleid vereint auf sich viele unterschiedliche Attribute. Von sinnlich bis erhaben, von eindeutig bis raffiniert, von stolz bis romantisch reicht die Palette der Ausdrucksvarianten. Alle zusammen entfachen sie beim Betrachter das Gefühl, das Kleid wüsste selbst, dass es für einen großen und unwiederbringlichen Moment gemacht ist.

Anziehendes für den Alltag

Accessoires und Living von Marion Muck

Mode ist ein Medium, und ihre Botschaft die Persönlichkeit dessen, der sie trägt. Daran wirken auch schön gefertigte Accessoires vom Schmuck bis zum Schal mit, die das Vergnügen an der Verwandlung noch weiter auf die Spitze treiben und der modischen Aussage manchmal erst den richtigen Effet verleihen. Die Maison Marion Muck präsentiert eine mit viel Fingerspitzengefühl zusammengestellte Auswahl davon.

 

Der Charme der kleinen Dinge

Aber nicht nur die Mode und ihre kleinen Helfer erzählen von der Persönlichkeit. Auch die kleinen Dinge des Alltags geben Auskunft über sie. Das, was auf dem Sideboard steht. Was Tisch und Sofa, Flur und Küche ziert. Oder auch das, was man überreicht, wenn eine Einladung ansteht oder ein kleines Geschenk zwischendurch.

Die Maison Marion Muck ist neben einer Modemanufaktur auch eine Fundgrube für Living-Produkte. In einem warmen, behaglich-eleganten Ambiente, das wie gemacht ist zum Stöbern, finden sich unter anderem aparte Vasen und Schalen, ausgefallene Taschen und Körbe, Tücher, Kissen und Decken in betörend schönen Farben und Designs von unverwechselbarem Charme. Das Vorbeischauen lohnt sich immer: Monat für Monat wechseln Teile des Sortiments.

 

Wunder für jeden Tag

Geht es nach der amerikanischen Schriftstellerin Pearl. S. Buck, besteht wahre Lebensweisheit darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen. Im Zeitalter der Leistungshetze ist das jedoch nicht immer leicht. Ein Trick dagegen ist, den Alltag ebenso mit Wunderbarem zu bestücken wie die großen Momente des Lebens. Für beides gibt es in Monschau die Maison Marion Muck.

Impressionen

Die Maison Marion Muck Monschau

In einem denkmalgeschützten Fachwerkhaus im Zentrum des historischen Monschau wartet Außergewöhnliches auf alle Liebhaber des Schönen.
Hier einige Blicke hinter die Tür der Maison Marion Muck.